UNSERE KATZEN

"MAUZI" - geb. 1993 - ist ein schwarzer Haus-Kater mit weißen Pfoten. Er ist uns zugelaufen und lebte seit dem 05. Dezember 1993 bei uns im Haus und ist am 27. August 2003 in den Garten umgezogen.

"BENNY" - geb. 1997 - lernten wir am 31. Januar 1998 im Tierheim in Bünde-Ahle kennen. Am nächsten Tag wohnte er bereits bei uns - ein weiterer schwarzer Haus-Kater mit weißen Pfoten. Er hat uns am 19. Dezember 2005 verlassen.

"SIMBA" - geb. 1999 - ein Findelkind, das Horst am 22. Juli 1999 im Alter von weniger als 4 Wochen gefunden hat. Es ist - wie sollte es anders sein - ein schwarzer Bombay-Kater, und die haben keine weißen Pfoten.

"BINE" - geb. 1999 - ist am 15. November 1999 bei uns eingezogen. Sie ist zwar eine Katze, aber wie könnte es anders sein, sie ist selbstverständlich eine schwarze Haus-Katze und hat natürlich auch weiße Pfoten.

"FRAU MUCKELMANN" - geb. ca. 1998 - lebte seit 1999 bei uns auf dem Hof in einem winterfesten Katzenhaus. Sie holte sich ihre tägliche Futter- und Streicheleinheit und überließ uns zwei ihrer Kinder, "BINE"  und "MOGLI".

Am 22. Oktober 2001 hat "FRAU MUCKELMANN" uns verlassen und holt sich jetzt ihre Streicheleinheiten nur noch im Katzenhimmel ab.

Übrigens: Fast hätten wir es vergessen, Frau Muckemann war eine schwarze Haus-Katze.

"MOGLI" - geb. 2000 - ein Sohn von "FRAU MUCKELMANN" - ist ein schwarzer Haus-Kater mit weißen Füßen. Er zog am 06. Juni 2000 bei uns ein.

"RÖSCHEN" - geb. 2001 - lernten wir im Franziskushof kennen, war natürlich eine schwarze Haus-Katze, hatte einen sehr kleinen weißen Brustfleck und wenige weiße Haare auf der linken Flanke. 

Sie zog am 06. September 2001 bei uns ein und hat uns am 31. März 2002 schon wieder verlassen.

"MULLE" - geb. 1989 - eine braune Siam-Katze und somit die erste "Fehlfarbe" - zog am 26. August 2004 bei uns ein, da sich ihr früheres "Frauchen" - Charlotte Schön - nicht mehr um sie kümmern konnte.

Charlotte, die wir bereits seit 1980 kennen, ist am 31. August 2004 im Alter von 90 Jahren verstorben, MULLE hat sie noch um mehr als ein Jahr überlebt und uns am 15. November 2005 im gesegneten Alter von 16 1/2 Jahren verlassen.

"FLOCKE" - geb. 2005 - eine weitere "Fehlfarbe"  ist seit dem 26. März 2006 bei uns und war ein "Notfall" der TierRettung Herford e.V.

"TINA" - geb. 1994 - schon wieder eine "Fehlfarbe"  ist seit dem 20. April 2007 bei uns und war wieder ein "Notfall" der TierRettung Herford e.V.

"BUBI" - geb. 1997 - ein schwarz-weißer Hauskater ist am 02. Juli 2007 bei uns eingezogen - schon wieder ein "Notfall" der TierRettung Herford e.V.

"MIKESCH" - Alter unbekannt - ein schwarz-weißer Hauskater lebt seit 2007 auf unserer Terrasse und ist im Herbst 2008 bei uns eingezogen - schon wieder ein "Notfall", denn er hat wöchentlich einen epileptischen Anfall.

... und dann sind da noch zwei weitere Katzen, ebenfalls "Fehlfarben".

Bis zum heutigen Tag dulden uns alle Katzen noch in "ihrem" Revier und wir können uns immer noch in "unserer" Wohnung frei bewegen.

  

  

Da wir an einer viel befahrenen Landstrasse wohnen, haben die Katzen ein eigenes Revier mit Außengehege und eigenem Balkon, wie auf dem Bild zu sehen ist ...

      

... für Interessierte führt SIMBA gern einmal durch sein Revier

Weiterhin viel Spaß auf unseren Webseiten - 07.02.2009 - © rooster

| zurück | zurück zum Seitenanfang |